Das Ende...

14.11.2007

Ich glaube diesen Tag werde ich niemals in meinem Leben vergessen..oder in Vergessenheit geraten lassen......Es passierte alles so ca 13:15 Uhr ..seine Mittagspause......

Er kam nach Hause und sagte zu mir..ich solle mich doch mal eben setzen er müsse mit mir reden....."Ich habe eine andere Frau kennengelernt...sie ist die Liebe meines Lebens...und ich möchte mit ihr zusammen sein....Kawummmmm......deshalb werde ich auch ausziehen...Kawummmmm....Aber ich bin natürlich weiterhin für dich und die kleine da...es ist ja nicht so als wärt ihr mir gleichgültig......

Verwirrung....Schmerz.....eine wildes Karrussell von Gedanken...denen ich nicht mächtig zu werden schien.....Was passiert hier gerade????Was soll das....???Träume ich??Mach mich doch bitte jemand wach...sag mir doch bitte du träumst nur....Bitte!!!!!!!!Warum tut er sowas.....wer ist sie...woher kennt er sie......????? Er war doch immer bei uns oder Arbeiten........

C.ist praktisch seine Vorgesetzte...sie haben die letzten zwei Wochen täglich am späten Abend nach Feierabend noch im Auto gesessen....gequatscht..sich geküsst....gevögelt....!!!Überstunden??? In meinem Auto....!!!Ich habe das Gefühl gleich kotzen zu müssen...mein Gehirn ist nicht in der Lage diese Dinge zu verarbeiten.....Hin und her gerissen zwischen meinem Kind....(Mami hat sich nur weh getan...) und dem Gefühl ihn am liebsten auf der Stelle schmerzen zu zufügen.....

Wer ist sie ??? Warum??? Was hat sie was ich nicht habe?? Was gibt sie ihm was er hier nicht hat????Sie ist 40 also knapp 20 Jahre älter als er....sie hat drei Kinder....die älteste Tochter 19..also fast so alt wie wir......Wie kann eine Mutter nur einem anderem Kind so etwas antun???Mit voller Berechnung....sie wusste doch das er eine Familie hat..eine kleine 3 Jährige Tochter....

Nach einer viertel Stunde ist alles vorbei..er geht..wieder zur Arbeit....!!!!Ich stehe in meiner Wohnung..wie in Trance..was mach ich jetzt???Keine Chance meine Gedanken zu ordnen.....Hilfe...hilf mir doch bitte jemand....sonst weiss ich nicht was ich tue....

30 Anrufe bei meinem engsten Vertrauten...alle mit Mailboxnachricht....dann endlich der Rückruf...von den nächsten zwei Stunden weiss ich nicht mehr viel.....ich ziehe mich um wasche mich...bringe mein Kind zu meinen Eltern...gehe zur Arbeit.....in begleitung von den wirren Gedanken in meinem Kopf......nicht im stande sie abzustellen......

Am Abend komme ich nach Hause....die Einigung mit ihm..das er erstmal nicht auszieht...bevor ich nicht weiss wie ich es der kleinen klar machen soll.....sie hatte ihn doch gerade erst ständig bei sich.....Warum tut dieser ekelhafte Mensch so etwas..wieso verletzt er uns so....wofür????

Mein bester Freund ist aus Brüssel nach Hause gekommen...er holt mich ab...wir fahren zu meinem Bruder...ihm erzähle ich nichts davon....betrinke mich die ganze Nacht bis zur Besinnungslosigkeit...versuche verzweifelt diesen Schmerz zu ersticken....diese Demütigung und die Verzweiflung zu vergessen....doch als ich wach werde ist alles wieder da.......ich habe solche Angst......ich will Sterben........

Noch nie in meinem Leben wurde ich so verletzt..entäuscht....und gedemütigt....noch niemals.....

29.3.08 12:00, kommentieren

Werbung