Wer ist das???

Eben war ich zum Gespräch im Jugendamt,wer ist dieser Mensch nur???Wer saß mir dort nur gegnüber???Ich dachte eigentlich man würde mir die vergangenen Monate ansehen.....aber das!!!!!

Er ist so herrunter gekommen....total ausgemerkelt....was wohl auf den ständigen Alkoholkonsum zurück zu führen ist!Total ungepflegt....zerknittertes altes Hemd...die Haare so lang das sie unter seiner schäbigen Kappe rauswachsen.....

Er hat sich wie erwartet mal wieder als Führsorglicher Vater dargestellt.....lächerlich..einfach nur lächerlich....Und klar war auch das er mich nicht so anschreien und beleidigen würde wie am Telefon...vielleicht dachte er auch das ich jetzt sehe wie er aussieht das ich dann Mittleid mit ihm habe......ich weiss es nicht.....

Es werden jetzt erstmal  2 Monate Briefe geschrieben.....und dann möchte ich erstmal sehen wie die Kleine darauf reagiert...denn ich habe keinen Bock mich ständig mit ihr zu bekriegen....vorallem hab ich keinen Bock immer die böse zu sein......Eine Eltern Therapie haben sie uns auch angeboten...aber ich weiss nicht inwiefern ich darauf reagieren werden...denn das heisst für mich...alles wieder aufzuarbeiten.....Alles nochmal zu erleben.....ich weiss nicht ob ich das schaffe...Wenn ich darauf eingehen sollte...dann nur für mein Baby....

Dieser Stress alleine vor dem Gespräch hat mich wieder so fertig gemacht....ich weiss einfach nicht was ich dagegen tuen soll......es ist einfach wie als hätte ich meinen ganzen Körper nicht mehr im Griff......Ich werde total nervös...habe zittriege Hände....und dieses widerliche Gefühl im Magen....einfach ekelhaft!!!!!!Jedenfalls hab ich geschafft total ruhig zu bleiben....nicht laut bzw. ausfallend zu werden....das ist ein riesen Schritt für mich....weil ich meisst einfach viel zu emotional an die ganze Sache herrangehe....

Ich hoffe einfach das ich jetzt noch günstige Zugtickets bekomme...sodass ich nächste Woche mit meiner kleinen nach Berlin fahren kann...das wir beide hier raus kommen...und das wir einfach ein bisschen ausspannen.......wir werden sehen...ich hab jetzt gleich jedenfalls meinen letzten Dienst zu verzeichnen...und dann hab ich 17 Tage Urlaub...den ich nötiger als sonst brauche......

Ja und dann ist da noch das Problem das mein liebster grosser Bruder bald wieder für 2 Monate weg ist..und das ich nicht weiss wie ich das alles bewältigen soll ohne ihn......ich hoffe das wir eine gute Kommunikation auf die Kette bekommen können....denn es wird einfach wirklich hart werden.....ich freue mich wirklich für ihn...aber mir wäre es am liebsten er würde Zuhause bleiben....................................................................

3.7.08 15:48

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Niesi / Website (3.7.08 16:15)
Du könntest auch alleine eine Therapie machen um das aufzuarbeiten und um Kraft zu gewinnen.

Eine familientherapie... mhm wieso? gehen die davon aus, dass Ihr wieder zusammenkommt?

Gruß Niesi


(4.7.08 08:37)
Hey! Nein...wir sollen eine Elterntherapie machen...keine Familientherapie...damit unsere Kommunikation besser funktioniert.
Mit diesem Mann könnt ich mir im Leben keine Beziehung mehr vorstellen.......

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen