Die folge Monate

Die folgenden Wochen waren der Horror....er lebte immernoch in meiner Wohnung...er kam nach Hause und ich hätte ihn am liebsten umgebracht weil ich wusste er war bei ihr....und er besaß auch noch die Dreisstigkeit mir von ihr zu erzählen oder von ihren Problemchen.....wenn ich das nicht mehr ertragen konnte und ihm meine Meinung sagte....hat er mich fertig gemacht...und damit gedroht auszuziehen....ich hatte die ganze zeit nur mein Kind im Kopf....und das wusste er genau..war ja auch sehr angenehm....Tagsüber..bei ihr einen auf Verliebt machen und hier Zuhause...seine Ruhe....

Es kam Weihnachten....es wusste bis auf ein paar eingeweihte..niemand von unserer Trennung...dieses ewige heile Welt spielen machte mich fertig...wir hatten geplant den Heillig Abend mit unserer kleinen alleine zu verbringen...als wir gerade mit ihr Lieder sangen und Bescherung machen wollten fing es an....alle 30 Sekunden Sms...Anrufe....sie wollte oder konnte nicht aktzeptieren das mein Kind gerade mit ihren Eltern Weihnachten feierte...nach 15 min platze mir der Kragen....ich rief sie an...fragte sie ob sie geistig umnachtet sei???Das sie wenn sie meinem Kind schon die Familie zerstört nicht wenigstens jetzt für 2 Stunden die Füsse still halten könne......sie beleidigte mich....schrie mich an..ect....

Ich hasse diese Frau........

Sylvester flog ich nach Berlin zu meinem Freund..ja eigentlich ist er wie ein grosser Bruder für mich....der letzte halt...Ich musste einfach weg..weg von allem....Doch selbst dort hatte ich keine Ruhe von ihm..er rief mich ständig an..besaß die dreistigkeit mir per Sms auch noch ein frohes Neues Jahr zu wünschen.....ich hatte ihn gebeten..wenn ich weg bin diese Frau nicht in meine Wohnung zu bringen....Ich oder mein Bruder schaffte es mich so weit zu stärken..endlich..Abstand zu gewinnen...ich kam bis auf den Schmerz in wieder einmal zu verlassen  relativ gut drauf nach Hause....

Mir fielen Kleinigkeiten auf...frische Bettwäsche...Kerzen auf meinem Wohnzimmertisch...Prosseccodosen in meinem Müll....SIE war hier gewesen..in meiner Wohnung..in meinem Bett...innerhalb von Sekunden fiel ich in ein tiefes Loch..schon wieder....Als ich ihn drauf ansprach..sagte er nur er hätte niemals gedacht das das so schlimm für mich sei..BITTE WAS???? Hatte man ihm nun endgültig den letzten rest Gehirnmasse entfernt??

Ich fühlte mich so unwohl..konnte nichts mehr anfassen...laut seiner Aussage..habe er immerhin in Rücksicht auf mich vorher alle Fotos abgenommen...und auch nicht in meinem Bett geschlafen sondern..die Matratzen in mein Wohnzimmer geschleppt und dort gepennt........Ahhhhhhhhhhh..ich dachte nur das darf nicht wahr sein.....

Ja und dann begann..das was ich die ganze Zeit verhindern wollte.....ich schlug zurück.....

31.3.08 13:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen